Wikingerfibel aus Dähre

103,00 

Artikelnummer: 8.0029 Kategorie:

Beschreibung

Anhänger Silber, Durchmesser 30 mm mit Kette 450 mm, gefunden 2004 in Dähre (Ldkr. Altmarkkreis Salzwedel); Wikingerkunst des 9. Jh. (Borre-/Jellingstil)

Der silberne Kettenanhänger ist die originalgetreue Nachbildung der bislang einzigen in Mitteldeutschland gefundenen Wikingerfibel. Fibeln sind broschenartige Gewand-spangen. Das Original besteht aus Bronze und zeigt eine Ornamentik in der Formensprache der wikingerzeitlichen Kunst Skandinaviens. Das Bildmotiv zeigt einen bandartigen, mehrfach in sich verschlungenen Vierbeiner im Profil. Derartige Scheiben-spangen waren Trachtelemente wikingischer Freuen und dienten zum Verschließen von Hemd- und Kittelkrägen.