Archäologie in Sachsen-Anhalt / SB 8

5,00 

Artikelnummer: 4.0024 Kategorie:

Beschreibung

Sonderband 8: Merseburg, seit 7000 Jahren ein guter Standort
Autor: | Erscheinungsjahr: 2008
Inhalt:
H. Meller: Vorwort – M. Becker: Einleitung – M. Becker: Siedlungsarchäologie – Stadtarchäologie – M. Becker/B. Weisser: Alexander der Große in Merseburg – Die griechische Goldmünze aus Merseburg – U. Dräger: Geld, Münze und Münzschätze – M. Becker: Die Fibeln vom Gräberfeld Merseburg-Süd – K. Sommerwerk: Geologisch-topografische Gegebenheiten am Siedlungsstandort Merseburg – R. Grune: Der Denarfund vom Geiseltal – A. Becker: Forschungsgeschichte – R. Grune: Der Merseburger Händelhellerfund – M. Becker: Prähistorische Archäologie in Merseburg – M. Cottin: Ein mittelalterliches Siegelstempelfragment aus dem Kreuzhof des Merseburger Doms – M. Becker: Archäologie und Stadtgeschichte – H. Jarecki: Der Lutherkrug aus Merseburg – B. Kaaden: Merseburg und sein Zentrum – Ein städtebauliches Drama mit Happy End? – Liste ausgewählter Funde und Grabungen in Merseburg – Autorenverzeichnis – Objektnachweis