Archäologie in Sachsen-Anhalt 5/2011

14,80 

Artikelnummer: 4.0082 Kategorie:

Beschreibung

~Archäologie in Sachsen-Anhalt 5/11
Autor: Hrsg. H. Meller und Thomas Weber | Erscheinungsjahr: Halle (Saale) 2011
433 Seiten,55 Einzelbeiträge, komplett farbig, zahlreiche Abbildungen, Karten und Pläne

Inhalt:

H. Meller: Vorwort – M. Gutjahr: Von einem Goldring vom Lutherhaus in Wittenberg zu einem möglichen Selbstbildnis von Robert Campin – F. Bertemes & A. Northe: Die Kreisgrabenanlage von Goseck – H.-G. Stephan: Goseck im Mittelalter: Siedlungen, Schloss, Burg und Kloster Goseck – R. Kuhn & E. Schubert: Neues zur Königin Edith – R. Müller: Vorrömische Eisenzeit. Teil 1: Ältere Eisenzeit – M. Thomae: Die lange Reise der Findlinge nach Sachsen-Anhalt – W. Fieber: Findlinge als Kulturdenkmale. Versuch einer kulturhistorischen Einordnung – A. Häusler: Zum Stand der Diskussion über Ursprung und Ausbreitung der Indogermanen – A. Kögler: Sternhimmel und Rechtsprechung – H. Breuer: Ein Fuß – Überlegungen zur Entwicklung und Erforschung von Maßen und Gewichten – R. R. Wiemann: Von der Altmühl an die Weiße Elster – Fränkischer Plattensilex in Sachsen-Anhalt – T. Schunke: Steine lesen – der Zufallsfund einer besonderen spätneolithischen Steinaxt aus dem nordöstlichen Harzvorland – M. Meinike: Astronomische Betrachtungen zum fünfgliedrigen Palisadenringsystem von Quenstedt – Die „Schalkenburg“ – M. Meinike: Die Trojaburg von Steigra – M. Evers: Bronzezeitliche Funde aus Gewässern und ihrer unmittelbaren Umgebung in Sachsen-Anhalt – T. Schunke: Vier Funde – ein Fund: ein „alter“ Hortfund der Periode III aus der Nähe des Süßen und des Salzigen Sees im Lkr. Mansfeld-Südharz – G. Schmidt: Die „Eichstädter Warte“ – ein mittelalterlicher Wachturm – A. Kögler: Noch einmal: Schleif- oder Wetzrillen – Th. Lauret et al.: Frühe Menschen an der Geisel – die Ausgrabungen am pleistozänen Seebecken Neumark-Nord 2 im Geiseltal, Saalekreis – H: J. Behnke: Erste Siedler der Linienbandkeramik in der Karsdorfer Feldflur. Ergebnisse der Grabungen im Jahr 2005 – D. Dübner: Eine mehrperiodige Siedlung von Spören, Lkr. Anhalt-Bitterfeld – A. Schwarz: Vorarbeit zu einer Grabung bei Salzfurtkapelle, Lkr. Anhalt-Bitterfeld – T. Schunke: Eine datierte Siedlungsbestattung der Baalberger Kultur aus Quetzdölsdorf, Lkr. Anhalt-Bitterfeld – V. Hirsekorn et al.: Eine jungbronzezeitliche Hundebestattung aus Nahrstedt, Lkr. Stendal – F. Gall: Wieder ein eisenzeitliches Urnengrab in Zahna, Lkr. Wittenberg, entdeckt! – B. Schiefer: Eine slawische Burganlage des 8./9. Jh. und ein slawischer Bestattungsplatz bei Schrenz, Lkr. Anhalt-Bitterfeld – U. Vogt: Eine neue slawische Fundstelle bei Loburg, Lkr. Anhalt-Bitterfeld – T. Schunke: Köthen im Jahr 1111 – die ältesten Daten zur Stadtgeschichte – J. Esther Fries: Kanalgräben und Abfallgruben – Baubegleitende Untersuchungen in Bebertal, Lkr. Börde – Chr. Gildhoff: Archäologie unterm Keller. Siedlungs- und Bestattungsspuren aus der Bronzezeit bis zur Neuzeit we3stlich des Breiten Weges in Magdeburg – R.-J. Prilloff: Kaninchen und Grünschenkel – frühneuzeitliche Tierreste aus Magdeburg – D. Köther: Planierte Altstadt – der Elbeuferbereich Magdeburgs im 12. Jahrhundert – B. Dahmen: Geschichte4 auf dem Hinterhof – Die Ausgrabung Alter Markt 7 in Magdeburg – Chr. Froh: Zur baulichen Entwicklung eines zweischiffigen Kreuzgangflügels im Kloster Drübeck, Lkr. Harz – Chr. Froh: Zum Aufbau des mittelalterlichen Kreuzhofes im Kloster Ilsenburg, Lkr. Harz – T. Autze: Ausgrabungen im Stadtkernbereich von Seehausen in der Altmark – H. Bock & M. Hallmund: Ein verkohlter Erbsenvorrat aus Maxdorf, Altmarkkreis Salzwedel – G. Alber et al.: Ein spätmittelalterliches Pferdeskelett in einem eisenzeitlichen Grubenhaus aus Stendal, Fdl. Uppstall-Süd – U. Fiedler: Symbolisch hingerichtet – ein bronzener Hitlerkopf vom Halberstädter Domplatz – B. W. Bahn: Salz und Kupfer. Die archäologische Gesellschaft zwischen den Jahrestagungen in Schönebeck 2005 und Mansfeld 2006 – B. Stoll-Tucker & D. Tucker: Archäologische Wanderung im Saaletal – B. Wemhöhner: Archäologische Exkursion in die westliche Dölauer Heide – B. W. Bahn: Hünenburg-Heeseberg-Hochseeburg? Exkursion der Archäologischen Gesellschaft zu archäologischen Denkmalen bei Schöningen in Niedersachsen – B. W. Bahn & W. Fieber: Beiderseits der Saale nördlich von Halle. Die Winter-Exkursionen 2006 der Archäologischen Gesellschaft – M. Poppe: Die Archäologische Gesellschaft 2006 zum ersten Mal auf dem Sachsen-Anhalt-Tag in Halle vertreten – M. Werner & B. Pfaff: Arche Nebra – Die Himmelsscheibe erleben. Eröffnung des neuen Besucherzentrums am Fundort der Himmelsscheibe von Nebra – U. Hauer: Das Museum Haldensleben und die Archäologie – A. Reichel: Die ur- und frühgeschichtliche Sammlung im Prignitz-Museum Havelberg, Lkr. Stendal – A. Beran: Das Kreismuseum Jerichower Land in Genthin und seine ur- und frühgeschichtliche Ausstellung und Sammlung – A. Hille: Denkmalpreis 2006 des Landes Sachsen-Anhalt für Kurt Klausnitzer. Laudatio – D. W. Müller: Gerhard Schmidt aus Langeneichstädt zum Gedächtnis – B. Schmidt: Dem Andenken an Heribert Stahlhofen – Jubiläumsgeburtstage und Todesfälle ehrenamtlich Beauftragter für archäologische Denkmalpflege der Jahre 2006, 2007 und 2008 – Museumsverein – Archäologische Gesellschaft – Autorenverzeichnis