Archäologie in Sachsen-Anhalt / SB 15

5,00 

Artikelnummer: 4.0087 Kategorie:

Beschreibung

Sonderband 15: Die Saurierspuren im basalen Mittleren Muschelkalk (Anis, Mittel-Trias) von Bernburg (Sachsen-Anhalt)
Autor: Cajus G. Diedrich | Erscheinungsjahr: Halle (Saale) 2011
64 Seiten,41 farbige, Abbildungen, Karten und Pläne, Klappbroschur, Format A4

Inhalt:

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Geländearbeiten in Bernburg ist nunmehr die größte Fährtengrabung Europas aus dem Mitteltrias dokumentiert und gesichert. Die ca. 180 Fährtenplatten werden im Magazin des Landesamtes verwahrt und stehen für weitere Forschungen zur Verfügung. Inhalt: H. Meller: Vorwort – Dinosaurierspuren: Lage der Fundstelle, Grabungstechnik, Fundbergung, Stratigraphie und Sedimentologie, Sedimentologie der Watten, Flächenbefunde der Flächen I bis V, Fläche IV mit Reptilfährtenfolgen, Anthropoden-Schwimmspuren und Driftschleifmarken, Reptil-Fährtentypen und deren Erzeuger, Wirbeltierreste aus den Chirotherien- und Isochirotherien-Spuren der Fläche V, Wirbeltierreste aus den muS/mm1-Grenzbonebeds, Diskussion, Ergebnisse, Danksagung, Kurzfassung, Abstract, Literatur, Glossar