Archäologie in Sachsen-Anhalt Band 9/18

25,00 

Artikelnummer: 4.0018 Kategorie:

Beschreibung

BEITRÄGE

Andreas Neubert und Roland R. Wiermann• Die archäologischen Aktivitäten der Fürsten von Anhalt – Zur Forschungsgeschichte der Archäologie in Anhalt

Britta Stein• Die Entwicklung der Archäologie in Japan ab 1945

Christian Antz• Straße der Romanik® – Erfolgsstrategie im Kulturtourismus

Reinhard Mussik und Victor Reijs• Akustische Messungen in den rekonstruierten Kreisgrabenanlagen Goseck, Burgenlandkreis, und Pömmelte-Zackmünde, Salzlandkreis

Friederike Hertel und Björn Schlenker• Textilfunde aus dem Grabhügel »Kreienkopp« bei Ditfurt, Lkr. Harz ? Forschungsgeschichte und Neuanalyse eines bedeutenden Altfundes

Arnold Muhl und Christian-Heinrich Wunderlich• Eine germanische Götterstatuette – Neubewertung eines Altfundes

Claudia Vattes• Ein »Deckel aus grobgemagertem, ziegelfarbenem Ton, mit Griff und einer Unterseite, die durch kräftige Fingereindrücke völlig uneben« ist

Enrico Kalb• Georadarmessungen in und um die Kirche Sankt Salvator in Tilleda, Lkr. Mansfeld-Südharz

Arnold Muhl• Die Hoffnung ist oval – Eine leise Eirassel aus der mittelalterlichen »Pfalz« Wallhausen und ihr kultureller Hintergrund

Tobias Gärtner• Stadtarchäologie in Quedlinburg, Lkr. Harz

Robert Brosch• Unter dem Pflaster – Baubegleitende Untersuchungen in der Quedlinburger Altstadt 2011–2014

Ulrich Fach• Der Münzfund von der Wüstung Brumbach bei Wippra, Kreis Mansfeld-Südharz

GRABUNGSBERICHTE

Sybill Hirschfeld-Woydowski• Helfta – Eine linienbandkeramische Siedlung – Die Ausgrabungen 2013 und 2014

Anke Herrmann• Spurensuche in Halberstadts Vorgeschichte – Die archäologischen Ausgrabungen bei Halberstadt, Lkr. Harz, Sonntagsfeld 2013

Christiane Schmidt• Eine jungneolithische Kreisgrabenanlage von Tempelberg bei Großjena, Burgenlandkreis

Ulrike Fuhrmann• Eine rössenzeitliche Fundstelle in Hausneindorf, Lkr. Harz

Sybill Hirschfeld-Woydowski• Neolithische Gräber aus Hedersleben, Lkr. Mansfeld-Südharz

Matthias Lindemann• Besondere Gruben der Trichterbecherkultur neben mittelalterlicher Befestigung auf dem Havelberger Domberg

Robert Heiner• Archäologische Untersuchungen am Radweg zwischen Osterburg und Düsedau, Lkr. Stendal

Robert Heiner• Neue Fundstellen bei Ahlum, Altmarkkreis Salzwedel

Torsten Montag• Bronzezeitliche Siedlungsspuren am ehemaligen Faulen See in Eisleben, Lkr. Mansfeld-Südharz

Torsten Montag• Wiederentdeckt – Eine umwehrte Anlage der Jungbronzezeit nordwestlich von Osterhausen, Lkr. Mansfeld-Südharz

Matthias Lindemann• Urnengräber neben der Gefäßchirurgie – Zur Untersuchung weiterer Bestattungen des Gräberfeldes »Sandberg« am Johanniter-Krankenhaus in Stendal

Andreas Selent• Baubegleitende Untersuchungen am Freimarkt in Hettstedt, Lkr. Mansfeld-Südharz

Ines Vahlhaus• Eine Urnenbestattung der späten Römischen Kaiserzeit aus Lüttchendorf, Gem. Seegebiet Mansfelder Land, Lkr. Mansfeld-Südharz

Maik Hauf• Die »Münchehöfe« bei Siptenfelde, Lkr. Harz – Alte und neue Forschungen

Felix Biermann und Normen Posselt• »Räuberberg« mit Backsteinburg – Die »Krepe« bei Groß Schwechten, Lkr. Stendal

Gösta Ditmar-Trauth• Die neuesten Ausgrabungen in der Stadt Zerbst in den Jahren 2009–2012 (Teil 2)

Andreas Selent• Die hoch- bis spätmittelalterliche Wüstung Klein Hoym, Salzlandkreis, im Rahmen der B6n-Grabungen

Christina Wagner• Ein Töpferofen im Brunnenschacht – Ein außergewöhnlicher spätmittelalterlicher Befund unter dem künftigen Hochwasserschutzdeich in Jerichow

Andreas Selent• Eine spätmittelalterliche/frühneuzeitliche sekundäre Bestattung in einer Holzkiste vom Klosterfriedhof und weitere ausgewählte Befunde der baubegleitenden Maßnahmen im Bereich der Ortschaft Sittichenbach, Lkr. Mansfeld-Südharz

MITTEILUNGEN

Antonia und Jonas Beran• Burgen im Jerichower Land

Bernd Bahn• »cum viis et inviis exitibus« Arbeitsgemeinschaft Altwegeforschung in Sachsen-Anhalt gegründet

Bernd Bahn• Die Archäologische Gesellschaft Sachsen-Anhalt besteht 25 Jahre

Caroline Schulz• Schräge Vögel, schlanke Säulen, stille Wasser, stolze Römer … – Archäologische Exkursion ins Altmühltal 11.–13. Juli 2014

Juliane Filipp und Martin Freudenreich• Der frühbronzezeitliche Reichtum in der Mikroregion um Halle-Dieskau – Besuch der Ausgrabung des »Bornhöck« sowie weiterer frühbronzezeitlicher Fundplätze

Ines Vahlhaus• Jahrestagung und Mitgliederversammlung 2015 in Genthin im Jerichower Land

Mechthild Klamm• Exkursion der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen-Anhalt e.V. nach Haltern am See, Xanten und Paderborn vom 3.–5. Juli 2015

PERSONALIA

Ulrike Binding, Ju?rgen Jachczik, Margrid Reitzammer, Ingo Saynisch (†), Heinz Ju?rgen Sonntag• Schriftenverzeichnis Karl Schirwitz