Veröffentlichung Band 61

49,00 

(anderweitig verfügbar)

Beschreibung

Der vorliegende Katalog war Bestandteil der von mir an der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Jahre 2000 abgeschlossenen Habilitation und wurde für die Drucklegung bis 2006 zum einen um einige vorher nicht zugängliche Altfunde sowie anhand von Veröffentlichungen um Neufunde ergänzt, zum zweiten um die Befunde aus Liebersee (Bemmann 2003) und die bisher fälschlicherweise in die jüngere Römische Kaiserzeit und Völkerwanderungszeit datierten Befunde (Bemmann 2006) gekürzt. Um den Umfang des Kataloges nicht zu sprengen, wurde auf eine erneute Vorlage der für die jüngerkaiserzeitlichen Körpergräber in Mitteldeutschland namengebenden Fundplätze von Haßleben und Leuna verzichtet. Für erstere plant S. Dusek eine Neupublikation unter Einschluss der bisher nur in Vorberichten zugänglichen Inventare. Die Aufnahme von Berthold Schmidt, der sich über ein halbes Jahrhundert hinweg mit dem Fundstoff beschäftigt hat, in die Titulatur geht auf eine Absprache aus dem Jahre 1996 zurück. Erst diese ermöglichte es mir, den Fundstoff bearbeiten und publizieren zu können. Aus seiner Feder stammen die Beschreibungen der Artefakte aus Weißenfels-Beudefeld, die im LfA Halle aufbewahrt werden, und die allgemeinen Informationen zu diesem Fundplatz. Unter der Anleitung von B. Schmidt entstanden die Zeichnungen zu Weißenfels-Beudefeld, Freienbessingen, Kirchheim und Schkölen.