Forschungsberichte Band 6 : Mansfelder Schächte und Stollen

29,00 

Beschreibung

Das Mansfelder Land stellt aufgrund seines Rohstoffreichtums eine seit Jahrhunderten intensiv genutzte Bergbaulandschaft dar. Der Abbau von Kupferschiefer ist seit dem Mittelalter belegt. Zur Entwicklung der Stollen und Schächte im Mansfelder Land verfasste Günther Jankowski in den 1970er Jahren ein mehrbändiges, unveröffentlichtes Manuskript, das mit der vorliegenden Publikation nun redaktionell überarbeitetet der Öffentlichkeit vorgelegt wird. Während der erste, einleitende Teil abgedruckt ist, liegt die umfangreiche Dokumentation mit zahlreichen Abbildungen als CD der Publikation bei. Eine Einführung von Michael Fessner behandelt den Kupferschieferbergbau in der Grafschaft Mansfeld bis zum Dreißigjährigen Krieg.