Fundsache Luther

16,95 

Artikelnummer: 5.0084 Kategorien: ,

Beschreibung

Sensationelle und unerwartete archäologische Funde sowie bauhistorische Forschungen geben authentische Auskünfte über das Privatleben von Martin Luther. In Sachsen-Anhalt wurden drei Wohnstätten untersucht, in denen der Kirchenreformator verschiedene Lebensphasen verbracht hat: das Geburtshaus in Eisleben, der elterliche Hof in Mansfeld sowie die eigene Heimstatt in Wittenberg. Die erstmalige Präsentation dieser unmittelbaren Sachzeugen und ihre Ergänzung mit bekannten Luther-Memorabilia fügen sich in diesem Begleitband zur Ausstellung zu einer tiefblickenden Zusammenschau, die uns Martin Luther als Mensch nahe bringen.

Inhaltsverzeichnis:

Wolfgang Böhmer:
• Grußwort
Axel Noack:
• Grußwort
Harald Meller:
• Vorwort

ESSAYS

HISTORISCHE PERSPEKTIVEN

Klaus Krüger:
• Brüche und Kontinuitäten. Das Reich um I500
Manfred Straube:

• Wirtschaftliche Verhältnisse in Mitteldeutschland zur Lutherzeit Hartmut Kühne:
• Ablassfrömmigkeit und Ablasspraxis um I500 Elke Schlenkrich:
• Pesterfahrungen zur Lutherzeit in Mitteldeutschland Siegfried Bräuer:
• Mansfeld – Grafschaft, Schloss, Stadt Michael Fessner:
• Luthers Speisezettel. Die Versorgung der Grafschaft Mansfeld mit Lebensmitteln, Gütern und Waren

BIOGRAFIE UND REZEPTION

Michael Fessner:
• Die Familie Luder in Möhra und Mansfeld. Archivalische Überlieferungen zum Elternhaus von Martin Luther Andreas Stahl:
• Neue Erkenntnisse zur Biografie Martin Luthers. Möhra – Eisleben – Mansfeld – Wittenberg Martin Treu:
• Luther-Bilder Mirko Gutjahr:
• »Non cultus est, sed memoriae gratia« – Hinterlassenschaften Luthers zwischen Reliquien und Relikten

ARCHÄOLOGIE UND BAUFORSCHUNG

Hans-Georg Stephan:
• Archäologie der Reformationszeit. Aufgaben und Perspektiven der Lutherarchäologie in Sachsen-Anhalt Christian Matthes:
• Die archäologische Entdeckung des Luthergeburtshauses in Eisleben Andreas Stahl & Björn Schlenker:
• Lutherarchäologie in Mansfeld. Ausgrabungen und begleitende Bauforschungen am Elternhaus Martin Luthers Reinhard Schmitt & Mirko Gutjahr:
• Das »Schwarze Kloster« in Wittenberg. Bauforschung und Archäologie im und am Kloster der Augustiner-Eremiten und Wohnhaus Martin Luthers

AUSBLICK

Helmar Junghans:
• Neue Erkenntnisse und neue Fragen zu Martin Luthers Leben und Umwelt

KATALOG

KAPITEL: A
• Zeit im Umbruch
KAPITEL: B
• Die Herkunft Martin Luthers – Möhra, Eisleben, Mansfeld
KAPITEL: C
• Mansfeld
KAPITEL: D
1. LutheralsMönch-Ablassstreit
KAPITEL: E
• Wittenberg
KAPITEL: F
• Luthers Tod und Luthers Nachleben

ANHANG

Literaturverzeichnis
Abbildungsnachweis